WIR Über uns

Bücking - Eine Familiengeschichte

1939 eröffnete Albert Bücking eine Fleischerei und Gaststätte in Neukirchen und legte damit den Grundstein für den heutigen Traditionsbetrieb.

1968 begannen Marga und Hans-Albert Bücking langsam den Partyservice in den Vordergrund zu rücken. Schließlich war der Erfolg so groß, dass man sich 1995 entschloss, die Fleischerei zu schließen und das Unternehmen ausschließlich als Catering / Partyservice-Betrieb weiterzuführen. 

 

Inzwischen ist der Familienbetrieb schon in der 3. Generation der Tradition und Qualität verpflichtet und bietet eine große Palette an Schlemmereien unterschiedlichster Art, von regionaler Küche bis zu internationalen Gaumenfreuden. 

 

Auch Komplettlösungen für Privat- oder Geschäftskunden werden mit Perfektion und Leidenschaft gemeistert. 

Der Gastgeber bestimmt Ort, Zeit und Umfang der Veranstaltung. Von der Familienfeier bis zur Großveranstaltung. 

Im Bild: die 3. Generation und die zukünftige 4. Generation mit Frank, Heike und Florian Bücking